Wetter in Ammersbek

QR-Code dieser Seite

QR-Code

Besucher

Heute 15

Gestern 10

Woche 75

Monat 43

Insgesamt 122547

Ausflüge und Reisen des Ammersbeker Bürgervereins

Erlebnistour in die Holsteinische Schweiz

Termin:            Samstag, 13.06.2020

Mitglieder pro Person: 65,- Euro

Nichtmitglieder sind herzlich willkommen; sie zahlen 12,- Euro mehr

Mindestteilnehmer:     30 Personen

Anmeldung ab             24.02.2020 bis 15.04.2020

Anmeldung bei            Sylvia Beu, Handy 0173/189 47 29

Erleben Sie die Holsteinische Schweiz auf einem Spargelhof, bei einem Spargelbüfett und auf einer 5-Seen-Fahrt. Wir besichtigen den Liensfelder Landhof in der Nähe von Bosau. Hier erfahren wir alles über das königliche Gemüse, den Spargel. Die Busfahrt geht weiter nach Bad Malente. Am Ufer des Diecksees liegt das Restaurant Bootshaus. Hier erwartet uns ein köstliches Spargelbüfett. Nach dem Essen genießen Sie bei einer Schifffahrt die herrliche Landschaft des Naturparks Holsteinische Seenplatte. Am Anleger Fegetasche gehen Sie von Bord und treten die Rückreise nach Ammersbek an.

Das Restaurant bietet das Spargelbüfett nur ab 30 Personen an.


Spätsommer auf Rügen

Termin: 30.08. bis 03.09.2020

Mitglieder pro Person:    689,- Euro

Einzelzimmerzuschlag:     72,- Euro

Nichtmitglieder sind herzlich willkommen; sie zahlen 12,- Euro mehr

Reiserücktrittsversicherung 22,- Euro (Stand 2019)

Mindestteilnehmer:     25 Personen

Anmeldung ab             20.03.2020

Anmeldeschluss am     30.06.2020

Anmeldung bei            Sylvia Beu, Handy 0173/189 47 29

Es erwartet uns ein 4-Sterne-Hotel direkt am Strand der Schaabe. Herrliche Inselrundfahrten und Schiffstouren zu den Sehenswürdigkeiten der Insel gehören dazu. Zerklüftete Steilküsten, blaue Ostsee und malerische Fischerdörfer bekommen wir zu sehen. Wir schippern mit dem Schiff an Rügens Küste entlang. Mit der Kapp-Arkona-Bahn geht es zur nordöstlichen Spitze der Landzunge. Hier stehen die markanten Leuchttürme. Im Rügenhof und am Kap Arkona arbeiten Künstler an ihren Werken.

Wir besichtigen die Städte Binz, Sellin, die Fürstenstadt Putbus und die zerklüftete Landschaft Mönchgut. Eine Fahrt mit dem Rasenden Roland von Putbus bis Binz gehört selbstverständlich dazu. In Binz können Sie herrlich bummeln. Mit dem Schiff geht es zur Insel Hiddensee. Diese erkunden wir mit unserem Reiseführer und einer herrlichen Kutschfahrt.

Am Abreisetag besichtigen wir noch die Stadt Stralsund und essen im Restaurant Lütt Hus in Neuhof zu Mittag. Nach dem Mittagessen bringt uns unser Busfahrer nach Haus.


Fish & Poel

Termin:            01.10.2020

Mitglieder pro Person: 76,- Euro (mind. 25 Personen)

Mitglieder pro Person: 69,- Euro (ab 30 Personen)

Nichtmitglieder sind herzlich willkommen; sie zahlen 12,- Euro mehr

Mindestteilnehmer:     25 Personen

Anmeldung ab             01.07.2020

Anmeldeschluss am     20.08.2020

Anmeldung bei            Sylvia Beu, Handy 0173/189 47 29

Wir hoffen auf einen schönen warmen Sonnentag und besuchen die unentdeckte Perle in der Mecklenburgischen Bucht, die Insel Poel. Dort erwartet uns ein 14-km-Sandstrand, die Inselkirche aus dem 13. Jahrhundert, der Leuchtturm und ein leckeres Mittagessen auf dem Poeler Forellenhof: Räucher-, Brat- und Saueraal mit Bratkartoffeln und Salatbeilage. Für nicht Fisch-Esser gibt es Sauerfleisch.

Mit ihren 37 Quadratkilometern gehört die Insel Poel zu den größten deutschen Inseln. Nach dem Mittag geht es zur Inselrundfahrt mit einem Gästeführer. Auf der Rückfahrt machen wir eine Schiffstour von Poel nach Wismar und kommen an dem Wismarer Überseehafen, dem Holzterminal, der modernsten Dockhalle Europas sowie der längsten Seebrücke Mecklenburgs vorbei. Von Wismar treten wir die Rückreise mit dem Bus nach Ammersbek an.