Wetter in Ammersbek

QR-Code dieser Seite

QR-Code

Besucher

Heute 25

Gestern 13

Woche 115

Monat 461

Insgesamt 127530

Ausflüge und Reisen des Ammersbeker Bürgervereins

Nach dem Motto: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ hat unsere unermüdliche Optimistin Sylvia Beu sich Gedanken gemacht, wie man unsere durch die Jahre so erfrischende Reisegruppe wiederbeleben kann. Nachfolgend ihre Pläne und Gedanken für das Jahr 2021.

Für das 1. Halbjahr 2021 sind folgende Tagesausflüge angedacht:

Im Mai, ca. 11. Mai, die Überraschungsfahrt

Im Juni, ca. 12. Juni, die Erlebnistour Schleswig-Holstein mit Spargelbuffet

Für beide Ausfahrten im 1. Halbjahr gilt:

Aufgrund der Corona-Pandemie kann nicht gewährleistet werden, dass die beiden Ausfahrten stattfinden. Einen Anmeldetermin gibt es deshalb noch nicht. Auch die Preise für die zwei Ausfahrten standen bis Redaktionsschluss noch nicht fest. Sie bekommen rechtzeitig Informationen durch die Medien und das Internet.

Die Ausfahrten unterliegen den dann geltenden Corona-Bestimmungen wie z. B. den Hygiene-Vorschriften mit Maskenpflicht und Abstandhalten. Jedes Mitglied handelt eigenverantwortlich unter Bedingungen der gesetzlichen Vorschriften. Für die Fahrten übernehmen der ABV und die Reisebegleitung keine Haftung bei einer eventuellen Corona-Erkrankung. Leider kann für das 1. Halbjahr 2021 unter den derzeitigen Bedingungen keine erfreulichere Mitteilung erfolgen. Hoffen wir, dass bis zum Frühjahr 2021 eine Entspannung der Corona-Lage eingetreten oder ein Impfstoff vorhanden ist.

Für die oben erwähnte Überraschungsfahrt am 11. Mai hier schon einmal ein Vorgeschmack:

Wir werden mit unserem Bus ca. 190 km Richtung Süden fahren. An einer Talsperre kehren wir zum Mittagessen ein. Nach dem Mittagessen steht eine herrliche Busfahrt durch die Landschaft auf dem Programm. In der Ortschaft W. gibt es eine Stadtbesichtigung. Danach steigen wir um in die Bahn und werden weiter durch die schöne Landschaft fahren, bis wir unser Ziel erreicht haben. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf den höchsten Berg dieser Landschaft. Es ist geplant, diesen Berg zu besteigen. Da wir alle keine zwanzig mehr sind, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, wie wir diesen Plan umsetzen. Nach Kaffee bzw. Tee satt und einem Windbeutel treten wir unsere Heimreise an.

Zur oben erwähnten Erlebnistour am 12. Juni folgende Informationen:

Erleben Sie die Holsteinische Schweiz auf einem Spargelhof, bei einem Spargelbuffet und auf einer 5-Seen-Fahrt. Los geht es mit einer Besichtigung des Liensfelder Landhofs in der Nähe von Bosau. Hier erfahren Sie bei einem Rundgang direkt beim Erzeuger alles Wissenswerte über das königliche Gemüse SPARGEL. Weiter geht die Fahrt in den Kurort Bad Malente. Direkt am Ufer des Dieksees liegt das Restaurant Bootshaus. Dort erwartet Sie ein köstliches Spargelbuffet zum Sattessen mit frischem Spargel und Kartoffeln vom Liensfelder Landhof und weitere Leckereien. Am frühen Nachmittag genießen Sie bei einer Schiffstour die herrliche Landschaft des Naturparks. Die Tour führt über Timmdorf und Niederkleveez bis zum Anleger Fegetasche in Plön, von wo wir unsere Heimreise antreten werden. Für diesen Ausflug müssen mindesten 30 Personen angemeldet sein.

Ankündigung:

Für die zweite Jahreshälfte sind 5 Tage Rügen, ca. 10. August, und am 11. September Fish & Poel angedacht. Näheres im Infoheft für das 2. Halbjahr 2021.

Bleiben Sie gesund!

Sylvia Beu, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0173/1894729