Ausflüge und Reisen des Ammersbeker Bürgervereins

Budnikowsky-Lagerführung.

Termin: Mittwoch, 13. Februar 2019, 14.00 – 17.00 Uhr

Preis: 5,- Euro als Spende für Budnianer Hilfsprojekte

Teilnehmende: Maximal 20 Personen

Treff en: 12.00 Uhr an der U-Bahn Hoisbüttel, Kauf von Gruppenkarten

Anmeldung: 1. - 6. Februar 2019 bei Hermine Rathmann, Tel. 040/6 05 09 18

Der erste Termin 2018 musste leider verschoben werden. Budnikowsky, liebevoll auch Budni genannt, ist ein Drogeriemarktunternehmen, welches 1912 von Iwan Budnikowsky gegründet wurde. Heute ist Budni Kult in Hamburg und Umgebung und wird von der Familie bereits in der vierten Generation geführt mit derzeit etwa 1.900 Mitarbeitern.

Um die ca. 180 Filialen mit Ware zu beliefern, wurde 2003 das Logistikzentrum in Hamburg-Allermöhe eröffnet. Dieses können wir während einer Lagerführung besichtigen. Aufgrund der zu bewältigenden Treppen ist diese Führung für Personen mit Rollatoren oder Gehhilfen leider nicht geeignet.

Reise nach Bad Säckingen und in die Schweiz.

Wie bereits im letzten Infoheft angekündigt, besucht der ABV in diesem Jahr die Schweiz. Diese Ankündigung fand bereits sehr guten Zuspruch. Es sind aber noch Plätze frei. Bei den Tagesausflügen nehmen wir Rücksicht auf die Möglichkeiten der Teilnehmer.

Termin: 21. bis 26.05.2019, Hotel „Am Hochrhein“ in Bad Säckingen

Teilnehmerpreis: 625,- Euro im DZ

685,- Euro im EZ

Inkl. Halbpension und aller Ausflüge.

Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Gepäckversicherung Euro 25,-.

Buchung über Reisering Hamburg, Frau Borack, Tel. 040/28 40 98 35.

Zustiegsorte: Hoisbüttel Bahnhof, Teichweg, Hoisbüttel Dorf, Gaststätte Harms. Bitte bei der Buchung angeben.

Ziel unserer vier Tagesausflüge sind die Städte:

Zürich, Rapperswil und Einsiedeln

Schwyz, Luzern und „Hohle Gasse“

Bern und Murten

Aarau und Basel

Für weitere Fragen stehen wir gern unter Tel. 040/6 05 41 29 oder 040/6 30 95 13 zur Verfügung.
Marion und Manfred Koops


Tagesausflug nach Bispingen.

Anmeldung ab 15.01. bis 28.02.2019 bei Sylvia Beu, Tel. 040/6 05 45 48, Mobil 0173/1 89 47 29

Termin: 16.06.2019

Mitglieder: € 63,-

Nicht-Mitglieder: € 68,-

Mit unserem schon bekannten Busfahrer, Herrn Kreuzmann, geht es auf Entdeckungsfahrt nach Bispingen in den Greifvogelpark. Bei einer Führung durch Frau Steinmann-Laage können wir einen Teil ihrer 200 Greifvögel aus nächster Nähe erleben. Ein sehr persönlicher Umgang mit den Tieren, viel Herzblut und die große Liebe zu diesen Tieren, kombiniert mit viel Wissensvermittlung und Humor, machen diesen Besuch zu einen einmaligen Erlebnis. Nach ca. 90 Minuten und das Kennenlernen von 40 Greifvögeln geht es ins Hotel „Böckelmann“ in Bispingen. Dort gibt es zu Mittag ein Kartoffelbuffet. Gut gestärkt erfolgt die kurze Weiterfahrt zum „Heidkastell Iserhatsche“. Hier lernen wir bei einer Führung die wichtigsten Besonderheiten und die Geschichte des Heidkastells kennen. Anschließend können wir selber auf Entdeckungstour gehen. Das Heidkastell hat viel zu bieten. Die Jagd-Villa mit Biedermeier-Jagdzimmer, den Spiegelsaal, das Diana-Sanssouci-Zimmer, den Berg der Sammelleidenschaft mit ca. 16.000 noch original abgefüllten Bierflaschen, die es schon 19 Jahre lang ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft haben. Weitere Sammlungen von Kronkorken, Bierkrügen und vielem mehr. Außerdem genießen wir den philosophischen Eisengarten mit mehr als 450 philosophischen Sprüchen. Nach der Führung wird uns im „Café Haus“ Kaffee und Butterkuchen serviert.


Zweitägige Ausfahrt nach Papenburg.

Anmeldungen werden für diese Reise von Sylvia Beu ab 15. Januar bis 30. Juli 2019 entgegen genommen. Tel. 040/6 05 45 48, Handy 0173/1 89 47 29.

Termin: Dienstag, 11.09. – Mittwoch, 12.09.2019

Preis pro Person im Doppelzimmer bei Mindestteilnahme von 25 Personen:
Mitglieder 214,00 €, Nicht-Mitglieder 227,00 €
Preis Pro Person im Doppelzimmer bei Mindestteilnahme von 30 Personen:
Mitglieder 199,00 €, Nicht-Mitglieder 212,00 €

EZ-Zuschlag: € 15,--

Reiserücktrittversicherung: € 4,40

Reiseverlauf: Am Dienstag, dem 11.09.2019, geht es los. Unser erstes Ziel ist der Berentzer Hof. Nach unserer Ankunft im „Hotel Borchers“, wo wir auch übernachten werden, geht es nach einem gemeinsamen Mittagessen zum Berentzer Hof in Haselünne. Hier erfahren wir bei einer Führung viel über die Firmengeschichte und Brennerei des berühmten Apfelkorns der Brennerei Berentzen. Eine Verkostung ausgewählter Spiritousen darf natürlich nicht fehlen. Am Abend werden wir zu einem gemeinsamen Essen im Hotel erwartet.

Am Mittwoch, dem 12.09.2019, fahren wir nach dem Frühstück mit der "Leher Pünte" entlang des Ems-Kanals. Dort können aktive Passagiere das Lehrer-Pünten-Patent machen. Dazu müssen lediglich fünf Disziplinen gemeistert werde. Nach dem Mittagessen im Haus Lüsing“ werden wir die Meyer-Werft in Papenburg besichtigen. Am Abend treten wir die Rückreise nach Hamburg an.



Reiseankündigung 2020

Rundreise durch Schottland.

Unverbindliche Anmeldung bei Sylvia Beu, Tel. 040/6 05 45 48, Handy 0173/1 89 47 29. Eine Voranmeldung erleichtert uns das Planen.

Für Mai 2020 ist eine Auslandsreise geplant. Hierbei handelt es sich um eine ca. 9-tägige Rundreise durch Schottland. Anreise mit Bus und Fährschiff. Die Route führt über Rotterdam, Hull, Edinburgh und Glasgow. Das schottische Hochland darf natürlich bei dieser Tour nicht fehlen. Da die Reise etwas teuer wird, heißt es sparen!